+49 6078 9383431 kontakt@pur-hocl.eu

Geprüfte Qualität

Chloratrückstände — das ewige Probleme in der Desinfektion.

Aber nicht bei PUR-HOCL

Tests bestätigen es — PUR-HOCL hinterlässt keine messbaren Chloratrückstände:

 

 

Die Chlorat­frei­heit von PUR-HOCL wur­de vom unab­hän­gi­gen Insti­tut Bio­ge­ni­us bestä­tigt. Dabei wur­de unser Pro­dukt mit­tels einer Ionen­chro­ma­to­gra­phie auf etwai­ge Chlo­rit, Chlorat- und Chlo­rid- Rück­stän­de getes­tet. Die Ergeb­nis­se kön­nen sie den Gra­fi­ken ent­neh­men (rote Linie) und sich von der Rein­heit unse­res Pro­duk­tes selbst über­zeu­gen: 

Ver­grö­ßer­te Ansicht:

Erläu­te­rung:
Die rote Kur­ve zeigt die gemes­se­nen Ergeb­nis­se unse­res Pro­dukts. Der schwar­zen Kur­ve kann das Ergeb­nis des Ver­gleichs­pro­duk­tes (Stan­dard 6) ent­nom­men wer­den.
Auf­fäl­lig ist das kon­stant nied­ri­ge Level an Chlorat- und Chlori­trück­stän­den. Ledig­lich eine klei­ne, unbe­denk­li­che Men­ge Chlo­rid konn­te nach­ge­wie­sen wer­den (sie­he klei­ner Aus­schlag der roten Kur­ve). Wäh­rend beim Ver­gleichs­pro­dukt hin­ge­gen jeweils grö­ße­re Men­gen an Rück­stän­den mess­bar sind (sie­he Aus­schlä­ge der schwar­zen Kur­ve).

EN Tests abge­schlos­sen mit einem ein­drucks­vol­len gros­sen Bereich

Getes­tet nach den Richt­li­ni­en für die Zulas­sung von Des­in­fek­ti­ons­mit­teln für die Ober­flä­chen­des­in­fek­ti­on im Lebens­mit­tel­be­reich*

Orga­nis­mus

Erfor­der­li­cher Test

Pro­dukt Kon­zen­tra­ti­on

Ein­wirk­zeit

Bak­te­ri­en

EN 1276

240 ppm

5 min

Bak­te­ri­en

EN 13697

187 ppm

5 min

Hefen

EN 1650

125 ppm

15 min

Hefen

EN 13697

240 ppm

15 min

Myco­bak­te­ri­en

EN14348

1000 ppm

15 min

Viren

EN14476

1500 ppm

15 min

Pilz­spo­ren

EN 13697

2000 ppm

15 min

Damit ist Pur-HOCL (2000 ppm), ver­füg­bar als PUR-HOCL oran­ge, bei einer Ein­wirk­zeit von 15 min wirk­sam gegen Bak­te­ri­en, Hefen, Myko­bak­te­ri­en, Viren und Pilz­spo­ren. Bio­zid­pro­duk­te vor­sich­tig ver­wen­den. Vor Gebrauch stets Eti­kett und Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen lesen.

* Nach BPR (Ver­ord­nung (EU) Nr. 528/2012) not­wen­di­ge Tests für die Zulas­sung von Des­in­fek­ti­ons­mit­teln in Pro­dukt­typ 4 (Lebens- und Fut­ter­mit­tel­be­reich), sie­he Appen­dix 4, Gui­d­ance on the BPR, Vol. II, Parts B6C, Dezem­ber 2017